Einfach besser! Die Kampagne

Marketinginstrumente zur Förderung von Grundkompetenzen

Auf dem Handy die nächste Busver­bindung raussuchen, im Geschäft den Rabatt ausrechnen, der Kollegin im Büro eine Notiz schreiben oder das Steuer­formular ausfüllen – für viele Menschen in der Schweiz ist dies keine Selbst­ver­ständ­lichkeit.

Die nationale Kampagne zur Förderung von Grundkompetenzen hat zum Ziel, durch verschiedene Kommuni­kations­massnahmen die Bevölkerung über das Thema «Grundkompetenzen» zu sensibilisieren. Erwachsene, die wegen mangelnder Grundkompetenzen Schwierigkeiten im Alltag erleben, sollen zu Kursbesuchen für Lesen, Schreiben, Rechnen und Computer motiviert werden. Somit fördert die Kampagne gezielt die soziale Integration, die Arbeits­markt­fähigkeit und eine bessere Lebensqualität.

Die Kampagne wird vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) mitfinanziert und von zahlreichen Partnern aktiv unterstützt, darunter Kantone, Verbände, Organisationen und Kursanbieter. Die Trägerschaft bilden die Interkantonale Konferenz für Weiter­bildung IKW und der Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben.